Domekt R Geräte
mit Rotationswärmetauscher

Domekt R Vorteile

Unter normalen Betriebsumständen kann der Rotationswärmetauscher nicht einfrieren: selbst wenn die Außentemperatur unter -20°C fällt, eine zusätzliche Vorerwärmung der Außenluft ist nicht nötig. Dies spart Heizenergie selbst bei hartem Frost.

Das Gehäuse der Geräte besteht aus verzinktem Stahlblech mit Pulverbeschichtung. Die Ventilatorenmotoren sind vor Feuchte und Staub geschützt sowie mit langlebigen Lagern bestückt.

Bei normalen Betriebsumständen entsteht kein Kondensat, da beim Prozess der Wärmerückgewinnung der Großteil der Luftfeuchtigkeit wieder den Räumen zugeführt wird. Überschüssige Feuchtigkeit wird nach Außen abgeführt. Die Luft in den Räumen ist nicht zu trocken und das Gleichgewicht der Luftfeuchtigkeit wird aufrecht erhalten. Da kein Kondensat anfällt wird auch kein Kondensatablauf benötigt, dass vereinfacht die Installation.

Die Geräte der DOMEKT Serie sind mit den effizientesten EC (elektronisch kommutierten) Motoren, hocheffizienten Rotations- oder Gegenstromwärmetauscher, großflächigen Filtern sowie dem intelligenten Steuerungssystem C6 ausgerüstet. Diese Komponenten senken drastisch den Energieverbrauch und sorgen für ein angenehmes Innenraumklima.

Ruhig laufende Ventilatoren und eine gute Schalldämmung garantieren einen geringen Geräuschpegel.

Größen
Sortiment