VERSO Standard

VERSO Standard – standardisierte Lüftungsgeräte mit integriertem C5 Steuerungssystem.

Geräteleistung: 1 000 – 8 000 m³/h.

VERSO Pro

VERSO Pro – speziell maßgeschneidert für Ihre Ansprüche. Diese Serie bietet eine große Anzahl von Konfigurationen mit integriertem C5 Steuerungssystem.

Geräteleistung: 1 000 – 40 000 m³/h.

VERSO Standard

  • Vertikal, Horizontal, Deckeneinbau oder universelle Anschlüsse
  • Kompaktes Design
  • Modelle für REVIT Software

VERSO Pro

  • 10 Basis Größen für verschiedenste Kombinationen
  • Professionelle Auslegungssoftware
  • Auswahl des benötigten Wärmetauschers, Ventilators, Registers
  • Modelle für REVIT Software

Effiziente Energieeinsparungen

Hoch effiziente Wärmetauscher

  • Anti-Frost kondensierende und hygroskopische Wärmetauscher
  • Hoch Temperatureffiziente Gegenstromwärmetauscher

Super effiziente Ventilatorenmotoren

  • Ultra Premium IE5 Klasse PM Ventilatorenmotoren
  • Super Premium IE4 Klasse EC Ventilatorenmotoren

C5 Energieeinsparfunktionen

  • Zeitgesteuerte Lüftung
  • Variabele Volumenstrom Steuerung
  • Luftqualitätssteuerung

Die Auswahlsoftware

Professionelle und komfortabele Geräteauslegung mit Eurovent zertifizierter Software. Die Auslegung enthält alle Informationen gemäß Eurovent, RLT und Ökodesign Anforderungen.

KOMFOVENT HUB – digitale Zeichnungsdatenbank für REVIT Nutzer

Digitale Zeichnungen der VERSO Standard Geräte können über das KOMFOVENT HUB in REVIT importiert werden oder über die KOMFOVENT Internetseite bezogen werden.

Fortschrittliche Steuerung

Die C5 Steuerung wurde mit besonderem Augenmerk auf Energieeinsparfunktionen entwickelt. Die C5 Steuerung erfüllt alle Nutzeranforderungen und bietet viele nützliche Funktionen sowie intelligente Algorhytmen welche die Betriebskosten deutlich verringern. Mit der C5 Steuerung kann das Lüftunsgerät über das Bedienpanel, PC, Tablet oder Smartphone gesteuert werden. Die Steuerung bietet auch BMS Konnektivität über ModBus oder Bacnet.

Einzigartige Flexibilität

  • Platzsparend – Die Geräte zeichnen sich durch einen geringen Platzbedarf aus
  • Optimale Kanalanschlüsse – bessere aerodynamische Charakteristik
  • Geringer Energieverbrauch und niedrige Betriebskosten
  • Option die Anschlüsse der Geräte vor Ort zu ändern erleichtert die Installation
  • Facilitates and simplifies design and installation
  • Heiz- und Kühlregister – in Einem

„3+1“ – Wärmetauscher Anti-Frost Strategie

  • Signifikant verbesserte saisonale Effizienz des Gegenstromwärmetauschers
  • Reduziert die Heizleistung
  • Kleinere Schwankungen in der Zulufttemperatur