Professioneller Ansatz für die Qualität der Lüftung – VERSO Pro 2

2019-06-14

 

1,6 Millionen Kombinationen

Das exklusive Merkmal von VERSO Pro 2 sind die erheblich erweiterten Ausführungsmöglichkeuten , die durch einen modularen Aufbau der Einheiten und eine große Auswahl an Modulen bereitgestellt wird. So können bis zu 1,6 Millionen Kombinationen erstellt werden. Der erwartete Luftstrom der VERSO Pro 2 Lüftungsgeräte liegt zwischen 1000 und 40.000 m3/h.

 

Projektphasen

Das VERSO Pro 2-Projekt wird in mehreren Phasen entwickelt:

  • Phase I beginnt diesen Herbst mit dem Produktionsstart der VERSO Pro 2-Lüftungsgeräte. Für den Produktionsstart wurden die beliebtesten Modelle und Größen (von 10 bis 70) mit den am häufigsten verwendeten Rotations- und Gegenstromwärmetauschern ausgewählt.
  • Phase II beginnt zu Beginn des Jahres 2020, wenn die VERSO Pro 2-Optionen durch die RHP-Lösung, Inspektionsabschnitte und eingebaute Luftklappen ergänzt werden.
  • Ende 2020 ist die Phase III geplant, bei der die Auswahlmöglichkeit durch KV-Systeme mit getrennten Luftströmen ergänzt wird. Auch wird die Möglichkeit geboten, die Lüftungsgeräte der größten Größen zu Produzieren. Separate Luftstromwärmetauscher haben eine absolute Luftstromtrennung und können in medizinischen Einrichtungen, in der medizinischen und chemischen Industrie eingesetzt werden, in denen besondere Hygiene-anforderungen bestehen – keine (0%) Luftstrommischung.

 

 

Neuste Technologie und beste Gehäuseeigenschaften T2 / TB1 / L1 / D1

VERSO Pro 2 ist einzigartig aufgrund der besten Gehäuseeigenschaften – T2 / TB1 / L1 / D1 (gemäß Eurovent).

Die Stärke des VERSO Pro 2-Gehäuses beträgt 75 mm. Die Gehäusewände sind eineinhalb Mal dicker als die Wände der Geräte der älteren Generation. Dies führt zu einer besseren Geräuschisolierung und einem geringeren Wärmeverlust. Die Bleche der Verkleidung haben keinen direkten Kontakt von innen nach außen, wodurch die Auswirkungen von Wärmebrücken minimiert werden und die Eigenschaften T2 (Wärmedurchlässigkeit) und TB1 und (Wärmebrücken) gemäß Eurovent erreicht werden.

Das Gehäuse ist nicht nur verdickt, sondern auch sehr dicht, robust und verformungssicher. Es wird ein neues Dichtungssystem verwendet, mit dem die höchsten Leckageklassen L1 (Leckage) und D1 (mechanische Festigkeit) gemäß der Eurovent-Klassifizierung erreicht werden können.

 

Spezialbeschläge – komfortable, kältebeständige Scharniere und Griffe

Nicht nur das Design des Gehäuses hat sich geändert, VERSO Pro 2 wird mit komfortablen, ergonomischen und sichereren Griffen in neuem Design hergestellt. Das Gerät ist leicht zu öffnen. Die Griffe können abnehmbar und mit einem Schloss versehen sein. Sie schliessen sehr gut, sind dicht und frei von Wärmebrücken. Die Druckkraft kann eingestellt werden. Zum Schutz des Bedienpersonals vor möglichen Verletzungen wurde eine Drucksenkungsfunktion implementiert.

 

 

Neue Steuerungsbox

Speziell für VERSO Pro 2 wurde eine Doppelgehäusesteuerungsbox mit Professioneller C5-Steuerung entwickelt. Die Box ist innovativ und komfortabler als je zuvor. Aus PVC-Kunststoff und hoch hermetisch dicht, Schutzart IP 54. Die Box enthält 28 Kabeleinführungen. Der obere Teil der Box kann leicht entfernt werden und zeigt die Steuereinheit mit einfachem Zugang zur Klemmleiste und bequemer Kabelinstallation.

 

Energieeffiziente Wärmetauscher

VERSO Pro 2 Lüftungsgeräte werden nur mit den energieeffizientesten Wärmetauschern ausgestattet – Rotations- oder Gegenstromwärmetauschern.

Die Einzigartigkeit von KOMFOVENT ist die Herstellung von Rotationswärmetauschern. Nur wenige Hersteller von Lüftungsgeräten in Europa stellen die Rotoren selbst her. Mehr über KOMFOVENT Rotationswärmetauscher, Leistungsmerkmale und Vorteile erfahren Sie hier.

Ein anderer Wärmetauschertyp ist der Gegenstromwärmetauscher (CF). Gegenstromwärmetauscher erwärmen die zugeführte Luft effizient, befeuchten sie jedoch nicht. Sie haben ein VereisungsProblem, wenn sie einer niedrigen Außenlufttemperatur ausgesetzt sind. In letzter Zeit gewinnen Enthalpiewärmetauscher mit Eigenschaften, die den Rotationswärmetauschern nahe kommen, an Popularität. Sie sparen nicht nur Wärme und Kälte, sondern steuern auch die Luftfeuchtigkeit der Zuluft, befeuchten Sie sie im Winter und trocknen Sie sie im Sommer. Sie haben den Vorteil, dass sie im Winter im Gegensatz zu herkömmlichen Plattenwärme-tauschern ohne Vereisung arbeiten können.

VERSO Pro 2 mit Gegenstromwärmetauschern (CF) wird die Effizienzanforderungen von ERP2018 in einem noch größeren Bereich erfüllen als je zuvor.

Lüftungsgeräte mit Gegenstromwärmetauschern verfügen über eine spezielle Funktion zur Vermeidung von Vereisen. Das mehrstufige Frostschutzsystem (“3 + 1”) wurde entwickelt, um die Leistung von Gegenstromwärmetauschern zu verbessern, wenn die Außen-lufttemperatur unter null Grad Celsius fällt. Tests im Labor haben gezeigt, dass dieses System im Winter zusätzliche Einsparungen von bis zu 20% der Wärmeenergie im Vergleich zum herkömmlichen Bypass-System ermöglicht.